Leistungsgruppen

Bereits seit über zwanzig Jahren bietet die Tanzschule Ingrid tanzbegeisterten Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, in den Lateinformationen das Tanzen als Turniersport zu betreiben. Mit zahlreichen schönen und bekannten Choreographien, wie z.B. „Cabaret”, „Evita”, „Coca Cola”, „Carribean Soul”, „Lion King”, „Tina Turner“ oder „Bon Jovi“ tanzten die Tänzerinnen und Tänzer schon bald sehr erfolgreich Turniere.
Die Mannschaften der Tanzschule Ingrid haben sich dabei im Laufe der Jahre immer wieder neu zusammengesetzt, da sich einige Tänzerinnen und Tänzer beruflich und privat veränderten.

Das aktuelle Team tanzt momentan zur Musik „Walt Disney“.

Auch Einzelpaare wie z.B. Eva Diestmann und Florian Stroick, die mittlerweile in den höchsten Turnierklassen tanzen, gingen aus den Reihen der Tanzschule Ingrid hervor.

Hip Hop/Videoclipdancing

Tanzen hat nicht nur mit den klassischen Gesellschaftstänzen wie Wiener Walzer, Rumba oder Cha Cha Cha zu tun, sondern auch mit modernen Stilrichtungen wie Hip-Hop, Breakdance, Jazz und Funky Moves. Die Contestgruppen haben sich aus Teilnehmern der Hip Hop/Videoclip- Tanzkurse gebildet, die noch intensiver neue Choreographien mit unseren Instruktoren erlernen wollten. Bei den Contestgruppen steht der Leistungsgedanke ganz klar im Vordergrund. Im intensiven Training bereiten sich die Gruppen auf Wettbewerbe vor, wo sie sich mit Teams aus anderen Städten messen. Die Teams der Tanzschule Ingrid haben bereits mehrfach an Deutschen- und Europameisterschaften teilgenommen. Neben den Turnieren sind die Contestgruppen der Tanzschule Ingrid auch bei zahlreichen Veranstaltungen mit Showauftritten vertreten und begeistern hier die Zuschauer.